Klassenfahrt Wien Jugendgästehaus Wien-Brigittenau

Studienfahrt, Kursfahrt, Abschlussfahrt oder Klassenfahrt nach Wien

 

Ziel: Wien

Unterkunft: Jugendgästehaus Wien - Brigittenau, Adalbert Stifter Strasse 73, A - 1200 Wien

Webseite der Unterkunft: Jugendgästehaus Wien - Brigittenau

Anreise: Bus, auf Wunsch je nach Teilnehmerzahl und Entfernung auch Flug oder Bahn

Reisedauer: flexibel nach den Wünschen der Schule oder Gruppe 

Beschreibung der Unterkunft:

  • Lage: Das Jugendgästehaus Wien-Brigittenau befindet sich im Norden Wiens, direkt an der Donauinsel. Die Unterbringung erfolgt in zwei, sich gegenüberliegenden Häusern, des Jugendgästehauses. Die Haltestellen für die öffentlichen Verkehrsmittel befinden sich nur wenige Meter von der Unterkunft entfernt.
  • Unterbringung (Bettenzahl und Ausstattung):
    • Schüler:  Für die Schüler stehen 2- bis 6-Bettzimmer mit Stockbetten und Etagendusche / WC zur Verfügung.
    • Lehrer:  Die Begleitpersonen werden, je nach Verfügbarkeit, in Doppel- bzw. Einzelzimmern mit Dusche / WC untergebracht.
  • Ausstattung:
  • Verpflegung: Übernachtung mit Frühstück, Abendessen ist gegen Aufpreis buchbar.
  • Freizeitmöglichkeiten (saisonabhängig, teilweise gegen Gebühr): Garten, Aufenthaltsraum mit TV, Seminarräume, Billard und Kicker 

 

Klassenfahrten und Abschlussfahrten über gruppenunterkunft.de: Weitere Gruppenunterkünfte in Wien mit Bewertungen - Angebote mit Eigenanreise, Bus, Bahn oder Flug für Studienfahrten und Abschlussfahrten.

 

 

Drucken

Die Positionen der Unterkünfte werden bei jedem Seitenaufruf automatisch berechnet. Abweichungen zwischen den Positionsmarkern und der tatsächlichen Lage der Objekte können systembedingt nicht ausgeschlossen werden.

Berechnung der Fahrzeit mit einem Reisebus incl. Pausen: Bei Tagfahrten: etwa 1,6 * reine Fahrzeit PKW (Ergebnis der Routenplanung, vgl. Karte), bei Nachtfahrten etwa 1,5 * reine Fahrzeit PKW. Diese Werte dienen einer ersten Orientierung und können je nach Bustyp (Länge, Radstand, ...), Strecke, Verkehrsverhältnissen, Witterung und Pausen mehr oder weniger variieren.